Allgemein

Ausschreibung Wanderfahrt

Lieber Ruderfreunde,

entgegen der zwischenzeitlich verkündeten Planung die Wanderfahrt in diesem Jahr auf der Ruhr zu unternehmen, haben wir in einem kleineren Kreis sehr kontrovers darüber diskutiert, woraufhin wir uns schließlich dazu entschlossen haben, als Revier in diesem Jahr die untere Mosel auszuschreiben.
Nach genauerer Prüfung hat sich ergeben, dass man die Ruhr nur bei einem bestimmten Wasserstand mit Ruderbooten befahren kann ohne ein großes Risiko einzugehen, zumindest Bootsschäden zu fabrizieren.
Das Motto unserer Wanderfahrt ist, eine möglichst große Gruppe einzubinden und über das gemeinsame Erlebnis zum Teambuilding beizutragen.
Wir möchten nicht danach selektieren müssen wie erfahren die Teilnehmer sind, um Material und Mensch wieder heil und gesund nach Hause bringen zu können.

Demnach ist das Revier also die Untermosel.

Wir starten wieder am Samstag (01.09.) m 7:00 Uhr im Club
Die Boote setzen wir ca. 5 km flussabwärts von Treis Karden ein und machen abends Station im Hafen von Löf.
Per pedes gehen wir zum Hotel Traube direkt an der Mosel, in dem Udo schon einmal 10 Doppelzimmer reserviert hat.
Das Ziel des 2. Tages ist die Rhenania in Koblenz. In Summe fahren wir also wieder ca. 50 Flusskilometer!
Wir nehmen diesmal wieder Boote aus Hürth mit.

Bitte meldet Euch bis zum 01. August verbindlich per e-mail bei mir an:
BerndMarzi@netcologne.de

Eine Begrenzung der Teilnehmerzahl legen wir nicht fest.
Wieviele Boote und ggf. Bootshänger wir brauchen sehen wir, wenn wir wissen wie viele Teilnehmer sich bis zum 01.08. angemeldet haben.

Die Kosten stehen wie gewohnt erst am Ende fest. Da wir mit eigenen Booten fahren, dürfte der Anteil pro Person inkl. Hotel aber wieder bei ca. 80,- € liegen

Wir freuen uns sehr über ein großes buntes „Meldeergebnis“!

Beste Grüße

Euer Thanner

Bernd Marzi
(Wanderruderwart)