AllgemeinRegatten

Wind wie am Meer (München)

Veröffentlicht

„Rudern ist eine Freiluft-Sportart“ – diesen Satz mussten sich die Aktiven am vergangenen Wochenende in München das ein oder andere Mal selber vorbeten, um die teilweise überraschenden Rennergebnisse auf dieser großen internationalen Juniorenregatta einsortieren zu können. Durch den schräg einfallenden Gegenwind wurde eine erstaunlich hohe Anzahl von Rennen von Booten auf den windgeschützten Startbahnen der Tribünenseite gewonnen…
Für Jasmin Brieger galt es, nach der Kleinboot-Überprüfung im Einer vor zwei Wochen nun unter Beweis zu stellen, dass sie auch in Mannschaftsbooten eine gute Leistung abliefern kann. Mit ihrer Partnerin Sarah Wibberenz aus Brandenburg setzte sie sich hierbei schon im Vorlauf gegen eigentlich schneller eingeschätzte Konkurrentinnen durch und zog in das A-Finale ein – eine tolle Leistung! Hier waren sie dann auf der windgepeitschten Außenbahn im Kampf um die vorderen Platzierungen chancenlos, konnten aber unmittelbar an dem nominell stärksten deutschen Boot „dranbleiben“. Am Sonntag stiegen dann die besten Juniorinnen in die Doppelvierer. Jasmin etablierte sich mit ihrer Mannschaft als „dritte Kraft“, setzte aber auch hier den nominell stärker besetzten Booten sehr zu. Für den weiteren Saisonverlauf rückt nun die Leistung im Einer wieder mehr in den Blickpunkt und die schlussendliche Zusammensetzung der entsprechenden Mannschaftsboote wird in vier Wochen nach der Regatta in Hamburg vorgenommen werden.
Gesundheitlich angeschlagen ging Gero Hensengerth in die Rennen von München. Mit dem Stützpunkt-Achter der A-Junioren gelang ein gutes Rennen gegen die rein internationale Konkurrenz, in dem man auf dem fünften Rang über die Ziellinie fuhr. Aufschlussreicher als dieses Rennen werden sicherlich die Starts auf der heimischen Kölner Juniorenregatta sein, wenn mit vollen Kräften auch ein Start im Vierer-ohne wieder möglich ist.
Auch für diese Beiden gilt: es werden spannende Rennen am Pfingstwochenende, die den weiteren Verlauf der Saison mitbestimmen können!

Ergebnisse: https://verwaltung.rudern.de/event/show/1665